+++

24. Januar 2020

wieder einer. Olifr. (Die Aeronauten/GUZ) ist am 20.01.2020 verstorben. seit den 80ern kannten wir uns und es macht mich sehr traurig ihn lange nicht mehr gesehen zu haben und wohl auch erst mal nicht wieder sehen werde. ein nachruf gibt es auf taz.de von bernadette la hengst.

+++jan. 2020

16. Januar 2020

Ahoi. Auch in diesem Jahr gibt es einen neuen Beitrag von mir auf der Homework Compilation von Taâlem. Teil 4 ist raus und hier zu hören: Homework Vol. 4

+++Okt. 2019

29. September 2019

Ahoi!

Schon wieder soviel Ziet dahin… Aber, am 14. Oktober ist Tarkatak wieder auf der Bühne. Wieder mit A thousand Vows zusammen als gemeinsames Live-Set und wieder als Support für Tortusa, der mit neuem Programm und Begleitung wieder da ist. Ich hoffe, wir sehen uns.

Zum Album Mind Vessel von Tortusa ist im Okt. 2018 noch ein Remix von Tarkatak bei Jazzland Recordings Digitaly erschienen: Hier hören!

Mehr ist weiterhin in Arbeit!

+++Sep. 2018

8. September 2018

+++Im Januar 2017:::Neue Krankenscheine ist ein Projekt das 1982 eine Kassette bei Trümmer Products (dem Label dem Dachstuhl voran ging und 1981 mit der ersten Kassette von Rudolfs Rache gegründet wurde) veröffentlicht hat.
Das Label Kernkrach, bekannt für Veröffentlichungen obskurer Art und mit Liebe zu schönen Covern und Vinylfarben, haben diese C-20 auf 7″ mit neuem Cover raus gebracht. 200 Stück gab es in der ersten Auflage in orangen Vinyl und einem Cover gedruckt auf gebrauchten Druckplatten einer Zeitung. Erstauflage in Pink. Die Zweitauflage kommt grün gedruckt.
Sie kann hier: tarkatak@tarkatak.de bestellt werden oder bei: kernkrach.de
+++Troum feiern 20 jähriges Dienstjubiläum und haben Freunde und Künstlereingeladen, die sie die Zeit über begleitet haben und sie gebeten exclusive Titel für eine Compilation bei zu tragen. Es sollte nicht klassisch remixt werden, sondern man sollte sich inspirieren lassen oder aus veröffentlichten Troum Titeln etwas Neues machen. Tarkatak hat Brinnan von der Symballein-CD gewählt und dazu zusammen mit der Sängerin von Freeda Beast (ebenfalls aus Bremen) improvisiert, ergänzt und sich treiben lassen. Zu hören nun endlich auf der Troum: Transformation Tapes Doppel-CD incl. Booklet. Mit dabei zudem: Vance Orchestra, Multer, Contrastate, Cisfinitum, Bad Sector, Qst, Reutoff und einigen mehr.

+++Im Frühjahr 2018 gab es ein schönes Konzert von Tortusa/Breistein in Oldenburg zusammen mit A thousand vows und Tarkatak (als ein gemeinsames Projekt an diesem Abend). Das hat großen Spaß gemacht und es gab die Möglichkeit für Florian mich schon vor dem Konzert Titel von Tortusa zu remixen. Im Herbst/Winter sollten sie eigentlich auf Jazzland digital erscheinen. Kommt also noch.

Hier gibts noch eine kleine Hörprobe von atv/tarkatak – live.

+++Bei Auf Abwegen wird eine neue Tarktak – CD erscheinen. Wenn ich mich ran halte wird es 2019 wohl was. Die Titel sind klar und eher aus dem Archiv aber unveröffentlicht.

+++Seit 2016 lässt uns das Label Taalem aus Frankreich (bzw. früher Frankreich jetzt Belgien) wissen, was all die Künstler aktuell machen die in all den Jahren bei Taalem vorher veröffentlicht haben. Somit gibt es als Bandcamp Download-Release eine Compilation mit viel Musik von alten Bekannten. Tarkatak ist auch dabei. Homework Year 3 kommt und hier gibts: Homework Year 1 und Homework Year 2

+++Und schon mal vormerken:

konzert 20.10.18

+++Juli 2014

13. Juli 2014

Nun ca. ein Jahr später sieht der Hinweis fast gleich aus.

Aber was werden wird an diesem frühen Abend (oder besser späten Nachmittag) geht über das Sinnieren hinaus und taktet alles etwas ein… Mehr Beats aber auch genug Platz für Geräusch und Melodie. Ein komplettes Set spielen wir dieses Mal gemeinsam. Was bei dem Set in Groningen improvisiert wurde, da es der Abend dort so mit sich brachte, haben wir uns für dieses Konzert auch mal vorher ein bisschen Unterhalten. Wir sind gespannt.

Hier noch mal die wichtigsten Daten:

A Thousand Vows und Tarkatak am 18.07.2014 auf dem freiGang – Festival in Oldenburg, Innenstadt / hinter der Lambertikirche. Start ca. 18:30 Uhr.

Vorher: Tagebuchlesung – Best of!!!! Nicht verpassen! Und sowieso sollte möglichst wenig vom 16. – 20.07. auf dem freiGang verpasst werden. Ab Nachmittags bis spät: Aktionen, Musik, schönes sehen, überraschen lassen. Genaues Programm hier und hier.

april 2014

14. April 2014

Schön guten Tag, nach so langer Zeit! Es läuft, wenn auch langsam und auch wenn ich vergaß zu erzählen wie das Konzert mit A Thousand Vows in Groningen letztes Jahr war [mässig, aber wir und die restlichen Anwesenden hatten freude] und wie es im Elefanten in Bremen im Oktober war [sehr schöner Raum, ein bisschen ungelenk das Set, aber das sah wohl ich nur so…]. Jetzt wollte ich kurz schon mal drauf hinweisen:

18.07.2014 spielt Tarkatak zusammen mit A Thousand Vows auf dem diesjährigen freiGang – Festival im Rahmen des Kultursommers in Oldenburg. Es wird wohl ein gemeinsammes Set geben. Nähere Infos dann später. Noch in Arbeit aber ein bisschen tut sich schon, und zwar da: Tarkatak bei bandcamp

+++ juni 2013

11. Juni 2013

Die Zeit vergeht. Das erste Konzert 2013 für Tarkatak ist in der alten Heimat Oldenburg. Im Rahmen des Kultursommers wird es eine neue Bühne, bzw. einen neuen Bereich geben. In der Straße hinter der Lambertikirche gibt es dieses Jahr zum ersten Mal das freiGANG Festival. Neben Musik wird es viele andere schöne Sachen dort jeweils ab Nachmittags geben. Genauere Infos gibt es per Flyer und über diesen Link: +++ hier oder diesen +++. Jedenfalls werden A thousand Vows und ich am 04.07. dort ab 22 Uhr spielen!

+++März 2012+++

8. März 2012

Nun endlich da! Tarkatak vers. A Thousand Vows Als Download für eine Spende oder auch umsonst, wie im Februar schon angekündigt. Etwas überarbeitet, aber ansonsten fast das original Set vom gemeinsamen Konzert am 15.04.2011. Viel Spaß damit!

+++Feb. 2012+++

23. Februar 2012

In Arbeit und bald online (jaja…) wird ein Tarkatak vs. A Thousand Vows Set sein. Es ist eine unwesentlich remixte Version des Live-Sets vom gemeinsamen Konzert im Polyester, Oldenburg am 15.04.2011, bei dem ich fast alle Remix-Files von FF/A Thousand Vows, die ich in den vergangen Jahren von ihm zum bearbeiten bekam, zu einem langen Track live gemischt habe. Im März 2012 dann als Download zu haben. Adresse kommt!

+++Juli 2011+++

18. Juli 2011

Ahoi!

So viel gibt es gerade nicht, aber doch etwas nennenswertes ist dabei! Z.B.

Moderne Liebesgedichte – Gedichte der Sehnsucht – SMS-Liebesgedichte
„Träume die Hoffnung bringen, Liebe die Freude verspricht, Gefühle die einen so sehr zwingen, bis das Herz zerbricht.“
Gelesen von Sonja Pals und Mario Filsinger
Musik: SPU TARKATAK

Donnerstag, 21.07.2011
Start: 20:00 Uhr
Eintritt Frei
Ort:
Forum ST. Peter
Georgstraße 5
26121 Oldenburg
-die Kirche gegenüber vom Edith-Russ-Haus-

Ein besonderer Ort mit einem besonderen Anliegen. Ich bin gespannt!

-Für Yoursck gibt es wieder einen Tarkatak-Remix… dauert noch einen Moment.

Ausserdem lief im Mai 2011 die letzte Loch in der Welt – Radioshow. Die Sendung ist vorerst eingestellt, da die Zeit die sie braucht, leider nicht vorhanden ist.